ARABICA Orient-Reisen  
Iran

 

 

   

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 
zurück zur Programm-Übersicht "Zentralasien"
   

Usbekistan - Vom Ferganatal bis Nukus

(17 Tage)

Kurzbeschreibung
Diese Reise führt uns zu den kulturell bedeutendsten Städten Usbekistans wie Samarkand, Buchara und Khiwa. Daneben erleben wir aber auch viel Natur auf dem Weg ins Ferganatal, zum Aydarkulsee und nach Nukus.

Hinweis: Sie können alle Fotos vergrössern, indem Sie auf die Fotos clicken.

 

1. Tag
Flug Zürich -Tashkent.

2. Tag
Ankunft in Tashkent am frühen Morgen. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag Besuch der Altstadt: Khastimom Komplex (Barak Khan Medrese, Tillya Sheikh Moschee, Kaffal Shashiy Mausoleum), Kukaldash Medrese, Chorsu Basar und ev. Museum für angewandte Kunst. Übernachtung im Hotel.



3. Tag
Heute fliegen wir ins Ferganatal. In Andijan besuchen wir einen der interessantesten Basare sowie die Juma Moschee und Baburs Mausoleum. Anschliessend fahren wir nach Kuva (40 km) und sehen uns die Ruinen von Alt Khuva an. In Margilan (80 km) wird uns die Arbeit in einer Seidenfabrik erklärt. Die Übernachtung erfolgt im Hotel in Fergana.

4. Tag
Im 50 km entfernten Rishtan besuchen wir einen Keramik-Familienbetrieb. Via Kokand (50 km), wo wir den Khudoyar Khan Palast, die Juma Moschee und das Königsgrab Dahmai Shahon sehen, machen wir uns auf die Rückfahrt nach Tashkent (240 km). Übernachtung im Hotel.

5. Tag
Mit dem Afrosiyob-Zug fahren wir nach Samarkand (2 Std.). Ein erster Besuch gilt dem Gur Emir Mausoleum und dem Registan-Platz mit den 3 Medresen Ulubeg, Sher Dor und Tilla Kori. Übernachtung im Hotel.

6. Tag
Ein ganzer Tag steht zur Besichtigung von Samarkand zur Verfügung: Bibi Khanym Moschee, Basar, Ulugbeg Observatorium, Afrosiab Museum, Shakhi Zinda Nekropolis. Übernachtung im Hotel.

7. Tag
Heute fahren wir nach Shakhrisabz (170 km), der Geburtsstadt Timurs. Wir besichtigen den Ok Saray Palast (ehemaliger Sommerpalast), den Dorut Tilovat Komplex mit der Kuk Gumbaz Moschee, das Mausoleum von Jahangir und die Hazrati Imam Moschee. Rückfahrt nach Samarkand. Übernachtung im Hotel.

8. Tag
Nach dem Frühstück fahren wir zuerst nach Nurata, einer Kleinstadt, welche von Alexander dem Grossen gegründet wurde und wo wir die Ruinen seiner Festung bewundern können. Heute ist Nurata berühmt für seine heilige Quelle "Chashmai Ayub". Wir besuchen auch eine Moschee aus dem 8. Jh. und fahren anschliessend zum Aydarkul See, der inmitten der Kizilkum Wüste liegt. Dort haben wir Zeit zum Entspannen und Schwimmen. Abendessen und Übernachtung im Yurtencamp mit Möglichkeit zu einem Kamelritt (10 min).



9. Tag
Fahrt zum Dorf Sentyab (50 km), wo uns ein Führer durch das Dorf führt und uns die Bauweise der Häuser und die traditionelle Lebensweise der Bergbewohner erklärt. Übernachtung bei einer Familie.

10. Tag
Zuerst wandern wir durch das Kardovan Tal und geniessen die Natur. Dort sehen wir mit etwas Glück auch das endemische Severtsov Schaf. Am Nachmittag Fahrt nach Bukhara. Die Stadt galt einst als "Perle der Seidenstrasse". Am Abend kurze Stadtrundfahrt. Übernachtung im Hotel.

11. Tag
Heute steht die Stadtbesichtigung von Bukhara auf dem Programm: die Zitadelle (Ark), die Bolo Hauz Moschee, das Ismail Samani- und das Chashmai Ayub Mausoleum, den Poi Kalyan Komplex mit der Kalyan Moschee und dem riesigen Minarett, die Miri Arab Medrese, Ulugbeg und Abdulazizkhan Medresen, Handelsgewölbe, alter Seidenmarkt, Magokki Attori Moschee und Labi Hauz Komplex. Abendessen bei einer lokalen Familie: Wir sind beim Plov Kochen dabei (Nationalgericht). Übernachtung im Hotel.

12. Tag
Wir sehen weiter in Bukhara: Die Chor Minor Moschee, die Sommerresidenz des letzten Emirs von Bukhara (Sitorai Mokhi Khosa), Chor Bakr und den Naqshbandi Komplex. Übernachtung in Bukhara.

13. Tag
Tagesfahrt durch die Kizilkum-Wüste von Bukhara nach Khiva (480 km). Die Strecke durch die grösste Wüste Zentralasiens folgt alten Handelswegen. Fotostop am Amudaryafluss. Übernachtung in Khiva.

14. Tag
Heute besichtigen wir die alte Oasenstadt Khiva: Ichan Qala, Allakuli Khan Medrese, Muhammad Amin Khan Medrese, Kunya Ark, Kelte Minar, Pakhlavan Mahmud Mausoleum, Islam Khoja Minarett und Medrese, Muhammad Rahimkhan Medrese, Juma Masjid, Tash Hovli Palast, Dishan Kala und Nurilla Residenz sowie Toza Bog Palast. Übernachtung in Khiva.

15. Tag
Am Morgen Fahrt nach Ayazkala und Toprakkala, einer befestigten Siedlung aus der Kuschanzeit.(150 km). Am frühen Nachmittag fahren wir weiter nach Nukus. Übernachtung in Nukus.

16. Tag
Nach dem Frühstück besuchen wir das Kunstmuseum, benannt nach Igor Savitskiy. Es handelt sich um eine bemerkenswerte Sammlung der Karakalpak Handwerkskunst und avantgardistischer Malerei usbekischer und russischer Künstler (1900 - 1930). Gegen Abend Transfer zum Flughafen und Flug nach Tashkent. Übernachtung im Hotel.

17. Tag
Transfer zum Flughafen und Rückflug via Istanbul nach Zürich.

 

     
   
Datum: frei wählbar
Preis:
3 - 5 Personen     Fr. 2760.- pro Person 
2      Personen     Fr. 2980.- pro Person 
Zuschlag EZ         Fr. 350.- 
               
Inbegriffen:
  • Inlandflüge, Tourismustaxe
  • Übernachtung in Hotels 3-4*, 1x Yurte, 1x bei einer Familie*
  • Verpflegung: täglich Frühstück, Mittagessen / Lunch Tag 9 und 10, Abendessen Tag 8, 9, 11.
  • Deutsch sprechende Reiseleitung, Tag 9 zusätzlich englisch sprechende Reiseleitung
  • Transporte, Transfers mit Auto, Minibus
  • Besichtigungen, Eintritte.

* In Sentyab gibt es nur einfache Familienunterkünfte. Jeweils 2 - 3 Personen pro Zimmer. Keine EZ

* In Yangikazgan übernachten wir in Yurten: 6 - 7 Personen pro Yurte. Wenn es wenige Touristen hat: 2 - 4 Personen pro Yurte / keine Einzelyurten. Sanitäre Einrichtungen ausserhalb.

Nicht inbegriffen:
  • Flug Zürich - Taschkent - Zürich
  • Anfahrt nach Zürich
  • Visa, Versicherungen
  • Foto- und Videogebühren an historischen Stätten.
  • Trinkgelder
  • übrige Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Auslagen.
  Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

E-Mail   
   
 

zurück zur Programm-Übersicht "Zentralasien"

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 21.02.2016