ARABICA Orient-Reisen  
Iran

 

 

 

 

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

 [ zurück zur Homepage (Landkarte) ]

 

Aus Sicherheitsgründen werden derzeit im algerischen Grenzgebiet und südlich der Linie Tozeur - Douz - Tataouine keine Reisen durchgeführt.

 

Tunesien - dabei denkt man wohl, neben einigen kulturellen Höhepunkten, an die vielen Badestrände und Hotels - in der Tat handelt es sich um ein touristisch stark entwickeltes Land, dies aber vor allem entlang der Küste.

Das Landesinnere in Nord- und Mitteltunesien wird selten bereist. Von den nördlichen Gebirgszügen gelangt man über trockene Steppengebiete zu den grossen Salzseen und den Weiten der Stein- und Sandwüsten der Sahara im Süden. Dort werden vor allem Rundreisen und Kameltrekkings durchgeführt.

Endlos ziehen sich die Dünen des Grand Erg Oriental dahin, in einem nur spärlich besiedelten Gebiet. Am Rande der Sandgebiete trifft man z.B. auf den ausgetrockneten Salzsee des Chott el-Djerid, dessen Überquerung noch vor wenigen Jahren sehr abenteuerlich war.

Zu einer Reise in den Süden Tunesiens gehören auch Oasen wie Douz, eine der schönsten Palmenhaine.

 

Das Programm im Überblick
Für alle Reisen gilt: Preis- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.
     

E-Mail   
 

 

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 22.02.2016