Rechtliches

Reisegarantie, AGB

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen

Download AGB

Je nach Destination und Reiseart können zusätzliche Bedingungen zur Anwendung kommen. Bei Flugbuchungen gelten grundsätzlich die Bestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

Reisegarantie und Sicherstellung der Kundengelder

Das Bundesgesetz über Pauschalreisen vom 18.6.1993 verlangt eine Sicherstellung der Kundengelder (bereits einbezahlte Beträge und Rückreise) im Falle von Zahlungsunfähigkeit oder Konkurs des Veranstalters oder Vermittlers.

Die Kundengelder sind bei einem Treuhandbüro sichergestellt, welches in den oben genannten Fällen die nötigen Schritte veranlassen wird. Die Adresse und weitere Informationen werden Ihnen auf Anfrage bei Buchung bekannt gegeben.

ARABICA Orientreisen verfügt ausserdem über eine Haftpflichtversicherung.