ARABICA Orient-Reisen  
Oman

 

 

   

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

 

 

 [ zurück zur Homepage (Landkarte) ]

Das Programm im Überblick / Alle Omanreisen

Oman bietet neben der modernen Hauptstadt Muscat und ihrer Umgebung eine Vielfalt an Naturschönheiten. Hochinteressant sind Naturreservate für die geschützten Meeresschildkröten, die weisse Antilope (Oryx) sowie die zahlreichen Vogelarten; auch die Pflanzenwelt ist äusserst mannigfaltig. Wüste und Gesteinsformationen faszinieren durch Vielfalt von Formen und Farben.

Wenig bekannt ist der Süden Omans, die Region Dhofar, die berühmt ist für ihren Weihrauch. Sie liegt 1000 km südlich von Muscat. Das zur Monsun-Zeit feucht-heisse Klima um Salalah und die dazugehörigen Niederschläge in Form von Nieselregen und Nebel bringen eine üppige Vegetation hervor. In den Sommermonaten ist hier alles grün, in den Wintermonaten ist das Grün jedoch wieder verschwunden. Eine Gegend voller Gegensätze erwartet Sie.

Noch seltener werden die Wadis in den Gebirgsregionen und das Küstengebiet zwischen Sur und Salalah besucht: Gebiete, welche unberührt und nur dünn besiedelt, in krassem Gegensatz zum Prunk der städtischen Welt stehen.
Auch Musandam im Norden mit seinen zerklüfteten Felsen und fjordartigen Buchten sowie das immense Wüstengebiet Rub al-Khali (leeres Viertel) sind eine Reise wert.

 

 

 

 

Programm- und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Anmeldeschluss: Jeweils spätestens 2 Monate vor Abreise (Visaformalitäten)

   

 


E-Mail   
 

 

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 19.12.2016