ARABICA Orient-Reisen  
Iran

 

 

 

 

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

 

Durch die Strasse der Kasbahs auf den Spuren der Sultane

8-tägige Rundreise mit dem Jeep. Ab Marrakesch führt uns die Reise durch den Hohen Atlas nach Ouarzazate und entlang der Strasse der Kasbahs in die Wüste von Merzouga. Ab Rissani - ehemals Hauptstadt von Marokko - fahren wir auf dem Weg, der von den Sultanen der verschiedenen Dynastien Marokkos benutzt wurde, um nach Zagora und ins Draâtal zu gelangen.

 

REISEROUTE

1. Tag:
Ankunft am Flughafen von Marrakesch, Empfang und Transfer zum Hotel.

2. Tag.: Marrakesch - Ouarzazate:
Nach dem Frühstück fahren Sie über den Hohen Atlas nach Ouarzazate. Die Fahrt führt über den 2200 Meter hohen Pass Tizi-n-Tischka nach Telouète, einem kleinen Berberdorf auf 1800 Meter Höhe, wo Sie die Kasbah (Lehmburg) des ehemaligen Paschas "El Glaoui" besuchen. Auf der ehemaligen Karawanenstrasse fahren Sie die südliche Seite des Hohen Atlas hinunter nach Aït Benhaddou, einem wunderschönen Dorf, welches aus zahlreichen Lehmbauten und -türmen besteht und unter UNESCO-Schutz steht. Gegen Abend Ankunft, Nachtessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag.: Ouarzazate - Strasse der Kasbahs - Tinghir:
Es folgt eine wunderschöne Fahrt durch die Strasse der Kasbahs, die in der Oase Skoura beginnt und durch Kalâat Mgouna führt, einem Dorf, das berühmt ist für seine Rosenfelder und die Herstellung von Rosenwasser. Die Fahrt führt am Dadès-Tal und an der Todra-Schlucht vorbei, wobei letztere sehr bekannt ist für ihre imposanten Felswände aus rotem Gestein. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Tinghir - Erfoud - Merzouga:
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Erfoud, wo Sie die Werkstädte für Fossilienbearbeitung besuchen. Gegen Mittag Fahrt nach Merzouga. Freier Nachmittag in den Sanddünen von Merzouga. Übernachtung im Nomadenzelt.

5. Tag: Merzouga - Zagora:
Während des Frühstücks erleben Sie den Sonnenaufgang über den Sanddünen. Anschliessend Fahrt durch die Wüste auf einer Naturstrasse nach Zagora. Die Strecke ist Teil des berühmten Ralleys von Paris nach Dakar. Sie führt durch das Land der Aît Atta, einem Nomadenstamm, der im Sommer im Hohen Atlas und im Winter in der Wüste lebt. Gegen Abend Ankunft in Zagora und Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Zagora - Ouarzazate - Marrakesch:
Nach dem Frühstück Fahrt durch das wunderschöne Drâa-Tal. Der Fluss Drâa zieht sich, gesäumt von vielen Palmen, wie eine lange dünne Oase über 200 Kilometer durch die Wüste. Ab Ouarzazate Rückfahrt über den Hohen Atlas nach Marrakesch. Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Marrakesch:
Sie geniessen, begleitet von einem Stadtführer, das märchenhafte Marrakesch. Die Stadt wird auch die "Perle des Südens" genannt und ist berühmt für ihre historischen Bauten, den Basar und den Platz Jemâa-el-Fna. Übernachtung im gleichen Hotel.

8. Tag:
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Daten

frei wählbar

Preise

2 - 4 Personen Fr. 1700.- pro Person (3*), Fr. 1870.- (4*)
5 - 7 Personen Fr. 1560.- pro Person (3*), Fr. 1750.- (4*)
 

Inbegriffen

Gesamter Transport in Marokko (Jeep), Übernachtungen mit Halbpension, Doppelzimmer, 1x Zelt, Führung durch lokale Reiseleiter (französisch, englisch, ab 5 Personen deutsch). Eintrittsgebühren für Gebäude und Museen.

Nicht inbegriffen

Flug, übrige Mahlzeiten, Getränke, Versicherungen, Trinkgelder für Chauffeur und Reiseleiter.
Zuschlag Einzelzimmer Fr. 190.- (3*) / Fr. 250.- (4*)
Festtagszuschlag Fr. 190.-

 

 

zurück zur Programm-Übersicht "Marokko"


E-Mail  
 

 

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 14.03.2016