ARABICA Orient-Reisen  
Iran

 

 

 

 

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

 

Von Nordmarokko bis in die Sahara

Auf dieser 15-tägigen Rundreise von Norden nach Süden entdecken wir die Vielfalt Marokkos. Wir fahren vom Rif-Gebirge über den Mittleren Atlas zum Hohen Atlas, vom Mittelmeer in Nordmarokko bis in die Sanddünen in Südmarokko.

 

REISEROUTE

1. Tag:
Flug von Genf oder Zürich nach Tanger via Casablanca. Ankunft und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Tanger:
Tanger ist die Stadt der Künstler und Schriftsteller und das Tor zu Afrika. Besuch der Altstadt (Medina) und der Kasbah. Letztere befindet sich auf einem Hügel, von dem aus wir einen einmaligen Blick auf die Strasse von Gribraltar haben. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Tanger - Asilah - Tetouan:
Fahrt nach Asilah, einer sehr alten Stadt, welche lange Zeit unter portugiesischer Herrschaft stand. Die weissen Häuser, die sauberen Strassen und die Stadtmauer machen diese Stadt zu einer Sehenswürdigkeit. Gegen Abend Weiterfahrt nach Tetouan.

4. Tag:Tetouan - Chefchaouen:
Tetouan, die "Tochter Granadas" war bis 1956 Hauptstadt von Spanisch-Marokko. Besichtigung der Stadt, anschliessend Weiterfahrt nach Chefchaouen. Besichtigung dieses schönen Städtchens, welches wegen seiner schönen Lage und wegen seiner malerischen Gassen mit den weissen Häusern und den blauen Türen sehenswert ist.

5. Tag: Chefchaouen - Rabat:
Fahrt durch das Rif-Gebirge nach Rabat.

6. Tag: Rabat - Meknès:
Besichtigung von Rabat, der ersten der vier Königsstädte Marokkos. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Méknès, der zweiten Königgsstadt.

7. Tag: Meknès - Volubilis - Moulay Idriss - Fès:
Am Morgen Besichtigung von Meknès. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Volubilis. Besichtigung der Ruinen dieser ehemaligen Römerstadt. Anschliessend Fahrt nach Moulay Idriss und Besichtigung dieses berühmten Pilgerortes. Gegen Abend Ankunft in Fès.

8. Tag: Fès:
Fès, die Stadt des Islam und der Könige, war bis 1912 Hauptstadt von Marokko. Auch heute noch ist Fès eines der wichtigsten Handels- und Kulturzentren des Landes. Die Stadt wurde im 7. Jahrhundert gegründet. Die riesige Kairaouyine-Moschee und der wegen seines Handwerks berühmte Basar gehören zu den Höhepunkten dieser Stadt.

9. Tag: Fès - Erfoud:
Fahrt durch den Mittleren und den Hohen Atlas in die Sahara nach Erfoud.

10. Tag: Erfoud - Sanddünen von Merzouga:
Früh am Morgen fahren wir in die Wüste zur Oase von Merzouga. Dort erleben wir einen spektakulären Sonnenaufgang über den Sanddünen. Danach Rückfahrt nach Erfoud. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung zur Besichtigung eines Fossiliensteinbruches.

11. Tag: Erfoud - Todraschlucht - Ouarzazate:
Fahrt durch die "Strasse der Kasbahs" und durch die imposante Todraschlucht nach Ouarzazate.

12. Tag: Ouarzazate - Zagora - Sahara:
Es folgt eine wunderschöne Fahrt durch das Drâa-Tal nach Zagora. Dort besteigen wir die Kamele, welche uns auf einem 2- bis 3-stündigen Ritt zu einem grossen Nomadenzelt in der Wüste bringen, wo wir übernachten werden. Wir geniessen einen romantischen Sonnenuntergang über dem Sandmeer. Übernachtung unter freiem Himmel oder im Zelt.

13. Tag: Sahara - Zagora - Ouarzazate - Marrakesch:
Mit dem Sonnenaufgang stehen wir auf und nehmen das Frühstuck ein. Anschliessend reiten wir nach Zagora zurück. Fahrt durch das Drâa-Tal zurück nach Ouarzazate und weiter über den Hohen Atlas nach Marrakesch.

14. Tag: Marrakesch:
Besichtigung von Marrakesch, welches auch die "Perle des Südens" genannt wird. Von einer beeindruckenden Stadtmauer aus dem 11. Jahrhundert umgeben, bietet diese Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten: das Minarett der Koutoubia, der El-Bahia-Palast, die Saadiergräber und die Menara-Gärten. Der farbenprächtige Basar gehört zu den schönsten des Landes. Am Abend schlendern wir über den Jemâa-El-Fna-Platz, der voller Künstler, Artisten und Naturheiler ist und deswegen ein einmaliges Erlebnis darstellt.

15. Tag:
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

Daten

frei wählbar

Preise

2 - 4 Personen Fr. 3270.- pro Person (3*), Fr. 3600.- (4*)
5 - 7 Personen Fr. 2990.- pro Person (3*), Fr. 3320.- (4*)
 

Inbegriffen

Gesamter Transport in Marokko, Übernachtungen mit Halbpension, Doppelzimmer, 1x Zelt, Führung durch lokale Reiseleiter (französisch, englisch, ab 5 Personen deutsch). Eintrittsgebühren für Gebäude und Museen.

Nicht inbegriffen

Flug, übrige Mahlzeiten, Getränke, Versicherungen, Trinkgelder für Chauffeur und Reiseleiter.
Zuschlag Einzelzimmer Fr. 450.- (3*) / Fr. 490.- (4*)
Festtagszuschlag Fr. 390.-

 

 

zurück zur Programm-Übersicht "Marokko"


E-Mail  
 

 

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 14.03.2016