ARABICA Orient-Reisen  
Iran

 

 

 
 [ zurück zur Homepage (Landkarte) ]

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

Programm im Überblick / Alle Iranreisen

Die umfassende Grosse Iran-Rundreise bietet als individuelle Reise einen detaillierten Einblick in das gesamte Land; West- und Zentraliran, die Kulturellen Höhepunkte und Seidenstrasse berücksichtigen bestimmte Aspekte. Dazu kommt jeweils eine Gruppenreise. Bei allen Reisen beinhaltet der Kontakt zur Bevölkerung einen wichtigen Aspekt.

Die islamische Revolution 1979 hatte zur Folge, dass der Tourismus weitgehend zusammenbrach. Vorurteile und Ängste hielten westliche Touristen davon ab, dieses Land mit seinen reichen kulturellen Schätzen, seinen landschaftlichen Schönheiten und seiner liebenswürdigen Bevölkerung zu besuchen. Seit dem Amtsantritt von Präsident Khatami 1997 begann sich Iran in mancher Hinsicht wieder zu öffnen, und eine zunehmende Zahl von Reisenden besuchte seither das Land. Das im Jahre 2000 gewählte Parlament setzte sich zu ca. 2/3 aus reformfreudigen Abgeordneten zusammen; mit den Parlamentswahlen 2004 erfolgte jedoch eine Kehrtwende mit Stärkung der konservativen Kräfte. Dieser Trend wurde mit der Präsidentenwahl im Juni 2005 und 2009 bestätigt. Hassan Rohani wurde im Juni 2013 zum neuen Präsidenten gewählt. Seine Wahl lässt auf eine moderatere Haltung hoffen.

 

 

 

   

 

   

Programm- und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
Anmeldeschluss:
Jeweils spätestens 2 Monate vor Abreise (Visaformalitäten)

 


E-Mail   
 

 

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 19.12.2016