ARABICA Orient-Reisen  
Oman

 

 

   

Über Arabica
Programm
Iran




Oman
Yemen



Libyen



Reise- und Vertragsbedingungen
Unterlagen bestellen

 

 

 

 
zurück zur Programm-Übersicht "Georgien"

Faszination Georgien (9 Tage)

Von Kachetien über die Georgische Heerstrasse bis zum Schwarzen Meer

Sie besuchen auf dieser Rundreise ausführlich die Schönheiten Georgiens. Sie sehen die geschichtlich und landschaftlich bedeutendsten Sehenswürdigkeiten: Sowohl die hohen Berge des Kaukasus wie die Kirchen, Wallfahrtsorte, Museen, Burganalgen und Höhlendörfer. Ein weiterer Höhepunkt ist die Ankunft am Schwarzen Meer.

Hinweis: Sie können alle Fotos vergrössern, indem Sie auf die Fotos clicken.

 

Reiseprogramm

1.Tag: Ankunft in Tbilissi
Flug mit Turkish Airlines via Istanbul nach Tbilissi. Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Abendessen in einem Restaurant. Übernachtung im Hotel in Tbilissi.
(-/-/A)

 

2.Tag: Tbilissi
Nach dem Frühstück besichtigen wir die Alt- und Neustadt. Alle interessanten Baudenkmäler in der Altstadt liegen nahe zusammen, so dass diese leicht durch einen kurzen Spaziergang erreichbar sind. Zunächst Besichtigung der Altstadt mit der Metechi Kirche (13.Jh.) und dem Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Von hier hat man einen schönen Blick auf den Mtkwari (Kura) Fluss, die Altstadt und die Umgebung Tbilissis. Vorbei an den Schwefelbädern - die abends fakultativ besucht werden können - geht es zur Nariqala Festung (4.Jh.), zur Synagoge und zur Sioni Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino - sie christianisierte Georgien - aufbewahrt wird. Weiter sehen wir die Antschischati Kirche (6.Jh.), die älteste Kirche der Stadt. Als weiteren Höhepunkt besuchen wir die Schatzkammer im Historischen Museum (Goldschmiedekunst aus der Zeit des Goldenen Vlieses). Abendessen in einem Restaurant. Übernachtung in Tbilissi im Hotel.
(F/-/A)

 

3.Tag: Tbilissi - Ninotsminda - Signagi - Velisziche - Kvareli
Heute besuchen wir Kachetien, das bekannte Weinanbaugebiet Georgiens. Zuerst sehen wir uns das Kloster Ninotsminda aus dem 6. Jh. an. Danach Weiterfahrt zum Nonnenkloster Bodbe (4.-8.Jh.), wo die Apostelin Nino begraben liegt. In Signagi machen wir einen Spaziergang durch die malerische Stadt. Weiterfahrt zu einer Familie, wo wir zum Mittagessen eingeladen sind. Hier verkosten wir auch 2 verschiedene Weine. Weiterfahrt nach Kvareli. Nach der Ankunft Weinverkostung in der Weinfabrik Kindzmarauli. Übernachtung in Kvareli im Hotel.
(F/M/A)

 

4.Tag: Kvareli - Alaverdi - Gombori - Kasbegi
Am Morgen fahren wir zur Alaverdi Kathedrale (11.Jh.). Danach geht es weiter über den Gombori Pass auf der Georgischen Heerstrasse. Entlang des Tergi-Flusses gelangen wir zum Skiort Gudauri und haben einen schönen Ausblick auf hochalpine Landschaften. Anschliessend Ankunft in Kasbegi. Zeit zum Ausruhen. Abendessen und Übernachtung in Kazbegi im Hotel.
(F/-/A)

 

5.Tag: Kasbegi - Ananuri - Mzcheta - Tbilissi
Frühmorgens fahren wir mit einem lokalen Geländewagen zu der auf 2170 m hoch gelegenen Gergeti Dreifaltigkeistkirche. Wenn das Wetter mitspielt, kann man einen Blick auf einen der höchsten Gletscher im Kaukasus - den Kasbeg (5047m) erhaschen. Anschliessend Fahrt in Richtung Tbilissi. Unterwegs besuchen wir die Ananuri Burganlage (16.Jh.). Weiterfahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO Welterbe) mit der Dschwari Kirche (6.Jh.) und der Swetizchoveli Kathedrale (11.Jh.), in der sich der Leibrock Christi befinden soll. Am Ende des Tages kommen wir in Tbilissi an. Abendessen in einem typischen Restaurant. Übernachtung in Tbilissi im Hotel.
(F/-/A)

 

6.Tag: Tbilissi - Gori - Uplisziche - Achalziche
Fahrt entlang der alten Seidenstrasse in die Kartli-Region in die Stadt Gori. Wir machen einen kurzen Fotostop vor dem Geburtshaus von Stalin und besuchen anschliessend die Höhlenstadt Uplisziche (1.Jh.v.Ch.), durch die ein Zweig der legendären Seidenstrasse führte. Die Stadtstruktur mit mehreren Strassen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist gut nachvollziehbar. Weiterfahrt nach Achalziche. Nach der Ankunft besuchen wir die Festung Rabati. Abendessen und Übernachtung in Achalziche im Hotel.
(F/-/A)

 

7.Tag: Achalziche - Wardsia - Tskaltubo
Fahrt zur Höhlenstadt Wardsia, die aus 3.000 Höhlenwohnungen bestand und über 50.000 Menschen Unterschlupf bieten konnte. Errichtet wurde sie im Goldenen Zeitalter Georgiens im 12. Jahrhundert: Künstlerisch ausgestaltete Räume, verbunden durch lange Gänge - alle vor über 800 Jahren von Menschenhand aus dem Felsen herausgehauen, dazu aus den Felsen tropfendes, eiskaltes Wasser und wunderschöne Fresken. Unterwegs nach Wardsia machen wir einen Fotostop bei der Chertwisi Festung (10.Jh.). Wir fahren nun in Richtung Westgeorgien. Abendessen und Übernachtung in Tskaltubo im Hotel.
(F/-/A)

 

8.Tag: Tskaltubo - Gelati - Gonio - Batumi
Heute besuchen wir zuerst die Bagrati Kathedrale (11.Jh.) und die Klosteranlage Gelati (12.Jh.), die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Dann sehen wir uns auf dem Bauernmarkt in Kutaissi um und fahren anschliessend zur Schwarzmeerküste in die Stadt Batumi. Besuch der Gonio Festung (1.Jh.n.Chr.), deren Geschichte mit der Argonautensage verbunden ist. Der Nachmittag in Batumi steht zur freien Verfügung. Abschiedsessen in Batumi in einem Restaurant. Übernachtung in Batumi im Hotel.
(F/-/A)

 

9.Tag: Batumi - Rückflug
Der letzte Höhepunkt dieser Reise bildet eine Führung durch den Botanischen Garten am Grünen Kap - mit über 5000 Pflanzen aus der ganzen Welt. Anschliessend gemeinsamer Stadtbummel durch die Stadt Batumi. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und gegen Abend Rückflug via Istanbul nach Zürich.
(F/-/-)

 

     
 

 

Datum:

frei wählbar

Preis:

Fr. 2120.- pro Person / bei Teilnahme von 2 Personen
Fr. 1840.- pro Person / bei Teilnahme von 4 Personen
Fr. 1740.- pro Person / bei Teilnahme von 6 Personen

Zuschlag Einzelzimmer Fr. 490.-
Ermässigung in der Nebensaison (November - April, Juli, August)

Inbegriffen:
  • Empfang und Betreuung am Flughafen
  • Übernachtung in 3 - 5*-Hotels in Tbilissi, Kvareli, Kasbegi, Achalziche, Tskaltubo, Batumi, Doppelzimmer, Verpflegung gemäss Programm
  • Alle Transfers
  • Besichtigungen, alle Eintritte gemäss Programm
  • Klimatisiertes Auto mit Fahrer
  • Lokale deutsch sprechende Reiseleitung
Nicht inbegriffen:
  • Internationaler Flug, Anfahrt zum Flughafen
  • zusätzliche Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Wochenendzuschlag für Kasbegi und Juli / August / September in Batumi
 

 


E-Mail   
   
 

zurück zur Programm-Übersicht "Georgien"

 

 

Über ARABICA  Programm Reise- und Vertragsbedingungen   Unterlagen bestellen 

 
   
Web-Design:
Whirlweaver 1999
Last updated: 04.02.2016